Leistungen

Diagnose


Erster Schritt ist ein ausführliches Anamnesegespräch um Sie und/oder Ihr Kind näher kennenzulernen. Zur Visualisierung Ihres Gehirns wird ein QEEG (=Quantitatives Elektroenzephalogramm) als Grundlage für das weitere Vorgehen erstellt. In unserer modernen und gemütlichen Praxis arbeiten wir mit viel Einfühlungsvermögen und Ruhe.

Es wird ein individueller Therapieplan erstellt, da jeder Mensch einzigartig ist. Im Vordergrund steht Ihre verbesserte Lebensqualität und Ihr Wohlbefinden.

Verlaufskontrollen während des Trainings sind selbstverständlich, um Ziele möglichst effektiv zu erreichen.

Optional können mobile Trainingsgeräte/Apps/Übungen für zu Hause bei Bedarf mit in die Therapie integriert werden.
Kooperation mit Angehörigen, Fachärzten, Schulleitern und Lehrern ist gerne nach Absprache möglich.

Beispiel eines Gehirnscans (Brainmappings) vor der Behandlung.
Ziel nach der Behandlung: hohe „Betawerte“ senken und „Delta“ aktivieren

Neuropsychotherapie


Junge mit einer Haube zum Messen und Trainieren der Gehirnaktivität
Neurofeedback

In den letzten Jahren erzielte die Psychotherapieforschung hilfreiche Erkenntnisse über neurobiologische Vorgänge und Umstrukturierungsvorgängen im Gehirn. Das Gehirn ist „plastisch“, das bedeutet es kann sich ein Leben  lang verändern. Somit können „störungsspezifische“ negative Hirnveränderungen effektiv, relativ rasch und dauerhaft positiv verändert werden.

Eine mögliche Therapieform ist das sogenannte Neurofeedback:

Neurofeedback setzt an der Ursache der „Störung“ an, nicht an den Symptomen. Das Gehirn lernt spielerisch durch positives  Feedback (Belohnung) von Video-/Audio-/Spiele-Dateien sich selbst zu regulieren. Eine Sitzung mit Gespräch,  Haube anlegen und Training dauert 60 Minuten.

Diese Methode ist schmerzfrei und nicht-invasiv. Medikation (z.B. Ritalin) kann in vielen Fällen während oder nach der Behandlung abgesetzt oder reduziert werden,  nach Absprache mit Ihrem Facharzt.

Was ist Neurofeedback? (bitte klicken)

Biofeedback

Biofeedback ist eine Therapieform, die hilft, unbewusst ablaufende Vorgänge im Körper für den Patienten erlebbar zu machen und diese dann körperlich oder mental zu beeinflussen.

Die Messung passiert über unterschiedliche Sensoren. Gemessen wird der Puls, die Fingertemperatur, der Hautleitwert und die Anspannung der Muskeln. Diese Werte werden dann elektronisch verstärkt und gefiltert und über einen Bildschirm oder als Ton dargestellt.

Das Ziel der Biofeedbacktherapie ist es, Sie in die Lage zu versetzen, ohne Technik die unbewussten Körpervorgänge (z.B. Muskelanspannung) zu spüren und sie in dem gewünschten Maße zu verändern (z.B. gezielte Muskelentspannung), also wieder ein Körpergefühl für diesen Parameter zu entwickeln.

Eine Biofeedbacktherapie hat typischerweise einen Umfang von ca. 5-10 Sitzungen, wobei eine Sitzung etwa 30 – 60 Minuten dauern kann.

Diese Methode wenden wir häufig bei emotionaler Instabilität, Ängsten und Stimmungsschwankungen an. Auch als Entspannungstool vor dem Neurofeedback geeignet und gut kombinierbar mit anderen Therapiemethoden.

Neuromeditation

Neuromeditation vereint eine individuelle Meditationstechnik (Musik, Yoga, Film…) mit Neurofeedback. Diese Methode haben wir in den USA auf der letzten ISNR (International Society für Neurofeedback & Research) Konferenz kennengelernt.

Ab Dezember bieten wir auch VIRTUAL REALITY als Meditationsmedium an.

Photobiomodulation (Forschungsprojekt der Praxis)

Hierbei wird Licht einer bestimmten Frequenz auf die Kopfhaut gesendet. Zellerneuerungs- und energetische – Prozesse werden angestoßen. Photobiomodulation ist in der Alzheimerforschung aktuell ein großes Thema.

Manchmal kann es sinnvoll sein, mehrere Therapiearten miteinander zu kombinieren.

Mobile Heimgeräte


Die Vorteile gegenüber Praxistherapien liegen auf der Hand: Günstiger als wöchentliche Einzelstunden und keine langen Anfahrtswege.

Wir bieten an:

Neurofeedback mit Onlinefortschrittsanalyse.

Craniale Elektrostimulation:

Hier wird über zwei Ohrclips ein minimaler elektrischer Impuls an das Gehirn weitergeleitet.

Durch die Neurotransmitterkonzentrationserhöhung ist ein positiver Effekt bei Stimmungsschwankungen, Angst und Schlafproblemen zu erkennen.

Biofeedback-stick/APPS

fürs Handy zur schnellen und täglichen Anwendung.

Aktigraphie
Qualität und Dauer des Schlafes können den Verlauf von psychiatrischen Störungen, wie z. B. ADHS oder Depression, erheblich beeinflussen. Mit der ActTrust Armbanduhr können wir das Schlaf- und Aktivitätsverhalten Ihres Kindes oder das Ihrige, sowie den Einfluss spezieller Umweltfaktoren (z.B. Licht) präzise erfassen und erhalten damit Unterstützung bei

  • der Überwachung der Wirksamkeit von Neuromodulationstechniken  (wie z. B. Neurofeedback) sowie von Verhaltens-, pharmakologischen und Lichttherapien
  • der Behandlung von Schlafstörungen (z.B. Ein- und Durchschlafstörung, Störungen des zirkadianen Rhythmus und chronische Müdigkeit)

Wir verwenden nur Geräte mit höchstem Standard. Stetige Fortbildungen in Deutschland (NeuroCare Group, DGBF, Ifen) und USA (ISNR, International Society für Neurofeedback & Research) sind selbstverständlich, um für Sie besten medizinischen und technischen Standard im Bereich der Neuropsychologie anbieten zu können.

Preise

Starterkit

QEEG Anamnese Analyse Beratung (Gehirncheck) 99 €
5 Sessions EEG Loreta 19 Kanal 95 *5 = 475 €
Abschlussbesprechung 95 €

669 €

Basiskit

QEEG Anamnese Analyse Beratung (Gehirncheck) 99 €
10 Sessions EEG Loreta 19 Kanal 95 *10= 950 €
Abschlussbesprechung 95 €

1.144 €

Superkit

QEEG Anamnese Analyse Beratung (Gehirncheck) 99 €
15 Sessions EEG Loreta 19 Kanal 95 *15= 1.425 €
1 Schlafanalyse oder Neuromeditation à 165 €,
1 Lern- Live-Coaching oder Dyskalkuietherapiesession 95 €
1 Lehrergespräch à1h 95 € plus Anfahrt

1.859 €

Homekit

Falls geeignet Heimgerät

EEG: 280 €/Mo Onlinebetreuung
CES: 50 €/Wo
Aktigrafieuhr 1 Woche inkl. Analyse und Schlafhygieneberatung: 165 €

Einzelstunden

Großer Gehirncheck: Anamnese QEEG Analyse Beratung ausführlicher Bericht (Gutachten auf Anfrage)
für Fremdtherapie, Zweitmeinung z.B. bei ADHS Vordiagnose 265 €

Lern-Live-Coaching mit Strategieplanung / Gesprächstherapie 95 €

Neurofeedbacktherapie: EEG 2/4 Kanal (z-Werte, SMR, ISF) 95 €
EEG 19 Kanal (Loreta) 105 €

Biofeedback 95 €

Aufmerksamkeitstestung CapitO / A mit Auswertung 95 €

Buchung für Vorträge, Seminare über Neuropsychologie, Neurofeedback, Biofeedback, Schlaf, Angst, Lernstörungen, ADHS,Dyskalkulie….
Je nach Anfahrt, Zeitaufwand, Vorbereitung (Tagessatz 1.350 €)

Sonstiges

Dyskalkulie-App für Android ca. 5,90 €
Lern-Workbook 29 € (auf Anfrage)

Leistungen

Diagnose


Erster Schritt ist ein ausführliches Anamnesegespräch um Sie und/oder Ihr Kind näher kennenzulernen. Zur Visualisierung Ihres Gehirns wird ein QEEG (=Quantitatives Elektroenzephalogramm) als Grundlage für das weitere Vorgehen erstellt. In unserer modernen und gemütlichen Praxis arbeiten wir mit viel Einfühlungsvermögen und Ruhe.

Es wird ein individueller Therapieplan erstellt, da jeder Mensch einzigartig ist. Im Vordergrund steht Ihre verbesserte Lebensqualität und Ihr Wohlbefinden.

Verlaufskontrollen während des Trainings sind selbstverständlich, um Ziele möglichst effektiv zu erreichen.

Optional können mobile Trainingsgeräte/Apps/Übungen für zu Hause bei Bedarf mit in die Therapie integriert werden.
Kooperation mit Angehörigen, Fachärzten, Schulleitern und Lehrern ist gerne nach Absprache möglich.

Beispiel eines Gehirnscans (Brainmappings) vor der Behandlung.
Ziel nach der Behandlung: hohe „Betawerte“ senken und „Delta“ aktivieren
 

Neuropsychotherapie

Junge mit einer Haube zum Messen und Trainieren der Gehirnaktivität
Neurofeedback

In den letzten Jahren erzielte die Psychotherapieforschung hilfreiche Erkenntnisse über neurobiologische Vorgänge und Umstrukturierungsvorgängen im Gehirn. Das Gehirn ist „plastisch“, das bedeutet es kann sich ein Leben  lang verändern. Somit können „störungsspezifische“ negative Hirnveränderungen effektiv, relativ rasch und dauerhaft positiv verändert werden.

Eine mögliche Therapieform ist das sogenannte Neurofeedback:

Neurofeedback setzt an der Ursache der „Störung“ an, nicht an den Symptomen. Das Gehirn lernt spielerisch durch positives  Feedback (Belohnung) von Video-/Audio-/Spiele-Dateien sich selbst zu regulieren. Eine Sitzung mit Gespräch,  Haube anlegen und Training dauert 60 Minuten.

Diese Methode ist schmerzfrei und nicht-invasiv. Medikation (z.B. Ritalin) kann in vielen Fällen während oder nach der Behandlung abgesetzt oder reduziert werden,  nach Absprache mit Ihrem Facharzt.

Was ist Neurofeedback? (bitte klicken)

Biofeedback

Biofeedback ist eine Therapieform, die hilft, unbewusst ablaufende Vorgänge im Körper für den Patienten erlebbar zu machen und diese dann körperlich oder mental zu beeinflussen.

Die Messung passiert über unterschiedliche Sensoren. Gemessen wird der Puls, die Fingertemperatur, der Hautleitwert und die Anspannung der Muskeln. Diese Werte werden dann elektronisch verstärkt und gefiltert und über einen Bildschirm oder als Ton dargestellt.

Das Ziel der Biofeedbacktherapie ist es, Sie in die Lage zu versetzen, ohne Technik die unbewussten Körpervorgänge (z.B. Muskelanspannung) zu spüren und sie in dem gewünschten Maße zu verändern (z.B. gezielte Muskelentspannung), also wieder ein Körpergefühl für diesen Parameter zu entwickeln.

Eine Biofeedbacktherapie hat typischerweise einen Umfang von ca. 5-10 Sitzungen, wobei eine Sitzung etwa 30 – 60 Minuten dauern kann.

Diese Methode wenden wir häufig bei emotionaler Instabilität, Ängsten und Stimmungsschwankungen an. Auch als Entspannungstool vor dem Neurofeedback geeignet und gut kombinierbar mit anderen Therapiemethoden.

Neuromeditation

Neuromeditation vereint eine individuelle Meditationstechnik (Musik, Yoga, Film…) mit Neurofeedback. Diese Methode haben wir in den USA auf der letzten ISNR (International Society für Neurofeedback & Research) Konferenz kennengelernt.

Ab Dezember bieten wir auch VIRTUAL REALITY als Meditationsmedium an.

Photobiomodulation (Forschungsprojekt der Praxis)

Hierbei wird Licht einer bestimmten Frequenz auf die Kopfhaut gesendet. Zellerneuerungs- und energetische – Prozesse werden angestoßen. Photobiomodulation ist in der Alzheimerforschung aktuell ein großes Thema.

Manchmal kann es sinnvoll sein, mehrere Therapiearten miteinander zu kombinieren.

Mobile Heimgeräte


Die Vorteile gegenüber Praxistherapien liegen auf der Hand: Günstiger als wöchentliche Einzelstunden und keine langen Anfahrtswege.

Wir bieten an:

Neurofeedback mit Onlinefortschrittsanalyse.

Craniale Elektrostimulation:

Hier wird über zwei Ohrclips ein minimaler elektrischer Impuls an das Gehirn weitergeleitet.

Durch die Neurotransmitterkonzentrationserhöhung ist ein positiver Effekt bei Stimmungsschwankungen, Angst und Schlafproblemen zu erkennen.

Biofeedback-stick/APPS
fürs Handy zur schnellen und täglichen Anwendung.

Aktigraphie
Qualität und Dauer des Schlafes können den Verlauf von psychiatrischen Störungen, wie z. B. ADHS oder Depression, erheblich beeinflussen. Mit der ActTrust Armbanduhr können wir das Schlaf- und Aktivitätsverhalten Ihres Kindes oder das Ihrige, sowie den Einfluss spezieller Umweltfaktoren (z.B. Licht) präzise erfassen und erhalten damit Unterstützung bei

  • der Überwachung der Wirksamkeit von Neuromodulationstechniken  (wie z. B. Neurofeedback) sowie von Verhaltens-, pharmakologischen und Lichttherapien
  • der Behandlung von Schlafstörungen (z.B. Ein- und Durchschlafstörung, Störungen des zirkadianen Rhythmus und chronische Müdigkeit)

Wir verwenden nur Geräte mit höchstem Standard. Stetige Fortbildungen in Deutschland (NeuroCare Group, DGBF, Ifen) und USA (ISNR, International Society für Neurofeedback & Research) sind selbstverständlich, um für Sie besten medizinischen und technischen Standard im Bereich der Neuropsychologie anbieten zu können.


Preise


Starterkit

QEEG Anamnese Analyse Beratung (Gehirncheck) 99 €
5 Sessions EEG Loreta 19 Kanal 95 *5 = 475 €
Abschlussbesprechung 95 €

669 €

Basiskit

QEEG Anamnese Analyse Beratung (Gehirncheck) 99 €
10 Sessions EEG Loreta 19 Kanal 95 *10= 950 € 
Abschlussbesprechung 95 €

1.144 €

Superkit

QEEG Anamnese Analyse Beratung (Gehirncheck) 99 €
15 Sessions EEG Loreta 19 Kanal 95 *15= 1.425 €
1 Schlafanalyse oder Neuromeditation à 165 €,
1 Lern- Live-Coaching oder Dyskalkuietherapiesession 95 €
1 Lehrergespräch à1h 95 € plus Anfahrt

1.859 €

Homekit

Falls geeignet Heimgerät

EEG: 280 €/Mo Onlinebetreuung 
CES: 50 €/Wo
Aktigrafieuhr 1 Woche inkl. Analyse und Schlafhygieneberatung: 165 €

Einzelstunden

Großer Gehirncheck: Anamnese QEEG Analyse Beratung ausführlicher Bericht (Gutachten auf Anfrage)
für Fremdtherapie, Zweitmeinung z.B. bei ADHS Vordiagnose 265 €

Lern-Live-Coaching mit Strategieplanung / Gesprächstherapie 95 €

Neurofeedbacktherapie: EEG 2/4 Kanal (z-Werte, SMR, ISF) 95 €
EEG 19 Kanal (Loreta) 105 €

Biofeedback 95 €

Aufmerksamkeitstestung CapitO / A mit Auswertung 95 €

Buchung für Vorträge, Seminare über Neuropsychologie, Neurofeedback, Biofeedback, Schlaf, Angst, Lernstörungen, ADHS,Dyskalkulie….
Je nach Anfahrt, Zeitaufwand, Vorbereitung (Tagessatz 1.350 €)

Sonstiges

Dyskalkulie-App für Android ca. 5,90 €
Lern-Workbook 29 € (auf Anfrage)