BRAIN HEALTH


Aufmerksamkeitsstörungen (AD(H)S), Lernschwierigkeiten, Ängste, Depressionen, Schlafstörungen, Migräne oder chronische Schmerzen beeinträchtigen das Leben der Betroffenen stark. Depressive Störungen gelten inzwischen als Volkskrankheit. Rund 15 Prozent der Menschen in den Industriestaaten leiden laut einer WHO-Studie mindestens einmal in ihrem Leben an einer depressiven Phase. Zwar existieren viele Behandlungsmethoden. Oft sprechen Betroffene jedoch gar nicht oder nur unzureichend auf die gängigen Therapieformen an oder leiden stark an deren Nebenwirkungen. Dennoch gibt es Hilfe: BRAINHEALTH bietet diesen Menschen eine Alternative, die sich seit über zehn Jahren in Forschung und Praxis bewährt hat.
Zur Behandlung neurologischer und psychiatrischer Erkrankungen wie ADHS hat sich die Neurofeedback-Therapie als nachhaltig erwiesen. Oft können Betroffene dadurch ganz oder teilweise auf Medikamente verzichten.

BRAINHEALTH
Dr. Sabine Kaiser-Röhrich
Hohenzollernstr.12
85586 Poing
Mobil: 0179-7991137
E-Mail: info@brain-health.de

Filiale:

BRAINHEALTH im Zentrum für Gesundheit
Nymphenburger Str. 137
80636 München/Neuhausen

IMG_2550      IMG_2549

Dr. Sabine Kaiser-Röhrich


Nach meinem Studium undfoto Promotion  im Fach Chemie an der Technischen Universität München arbeitete ich für Projekte für Hoechst Marion Roussel (Paris) im Bereich Antibiotikaforschung.

Nach meiner Tätigkeit als Lehrerin für Physik, Chemie und Mathematik absolvierte ich ein Studium zur diplomierten Dyskalkulietrainerin (EÖDL) nach den Richtlinien der European Dyslexia Association. Daneben erhielt ich eine Ausbildung zum Lerncoach und absolvierte diverse Fortbildungen für Kinder mit ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom) und Adoptionshintergrund.
Von 2013-2015 arbeitete ich mit großer Begeisterung als Dyskalkulietrainerin und Lerncoach mit eigener Praxis in Poing bei München. Seit 2016 betreibe ich eine Neurofeedbackpraxis (BRAINHEALTH) in Poing bei München mit Filiale in Greifenberg am Ammersee.
Eine Kooperation mit Kollegen aus den Bereichen  Neurofeedback , (Neuro-)psychologie und IT-Services runden das Spektrum ab.
Als Dozentin vermittle ich mein Wissen im Bereich Neuropsychologie und Chemie auch einem größeren Zuhörer- und Interessentenkreis.
Neben meiner beruflichen Tätigkeit widme ich mich verschiedenen sozialen Projekten, die mir sehr am Herzen liegen. Dazu gehören mein ehrenamtlicher Einsatz für benachteiligte Kinder und Jugendliche im In- und Ausland sowie das Spendenprojekt „Kunst für gute Zwecke“.

Meine Philosophie

Jeder Mensch soll die gleiche Chance auf ein selbstbestimmtes und individuelles Leben haben. Ziel ist die eigenen Lebenszufriedenheit, nicht orientiert nach Normen oder gesellschaftlichen Zwängen.
Dazu gehören nach fachlicher Bildung auch psychische und physische Stärke und Ausgeglichenheit. Ich möchte mit meiner Arbeit als Neurofeedback-Trainer ein Stück unterstützen diesem Ziel in angenehmer Atmosphäre ein Stück weit näher zu kommen.

Veröffentlichungen/Auszeichnungen

• im Bereich Antibiotikaforschung, Dyskalkulie, physikalisch-chemische und makromolekulare Themen in diversen wissenschaftlichen Fachzeitschriften

• Dyslexia Quality Award 2015 für Gleichungswaage App (mathematische x-Gleichungen zum Dyskalkulietraining) (erhältlich hier)

 

Wem wir helfen


  • Kinder ab ca. 8 Jahren und Jugendlichen mit Konzentrations-und Lernschwierigkeiten (z.B.  Dyskalkulie und Legasthenie)
  • Stressmanagement ,„Burnout“-Prävention
  • Hirnleistungstraining (Leistungssteigerung Peak Performance Training)
  • Brain-Anti-Aging
  • Schmerzbehandlung für Erwachsene

 



Neurofeedback


eine kurze Erklärung….


Hier die wichtigsten Fragen für Sie in Kürze beantwortet. Für weitere Fragen rund ums Thema Neurofeedback sprechen Sie mich bitte an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Gesprächstermin.



Beim Neurofeedback werden Gehirnstromkurven (EEG Wellen) von einem Computer analysiert. Durch einen Rückmeldung werden ungünstige Gehirnwellen-Aktivitäten zum positiven verändert und damit eine Verbesserung physischer Funktionen und psychischer Symptome erreicht. Es ist ein Lernprozess, ohne dass das Gehirn aktiv mitlernt, sondern dies geschieht automatisch.
Das Prinzip nennt man „operande Konditionierung“, wobei durch positive Verstärkung ( Belohnung durch akustische und /oder visuelle Signale) eine günstigere Zusammensetzung der Wellen erreichen kann, das Gehirn wieder auszugeglichen.
Im Vordergrund steht ein verbessertes Lebensgefühl.
Eine Sitzung vom Anstöpseln der Elektroden, einem kurzem Feedback-Gespräch und die Durchführung (Lieblings-DVD, Computerspiel, Video, etc. ) und Abmachen der Elektroden dauert ca. 60 min. Es kann nach der ersten Sitzung schon einen leichte Verbesserung auftreten. In der Regel dauert es ja nach „Störungsbild“ ca. 10-50 Sitzungen. Medikationen  z.B. bei Aufmerksamkeitsproblematik können nach Rücksprache mit Ihrem Facharzt meist reduziert oder abgesetzt werden. Dies ersetzt keine Psychotherapie.
Bei dieser nicht invasiven Methode werden eine EEG Hauben mit Elektroden auf dem Skalp angebracht. Es schmerzt nicht und es fließt kein Strom ins Gehirn. In den seltensten Fällen kann eine leichte Rötung durch die verwendete Paste zur Elektrodenfixierung auftreten oder leichte Kopfschmerzen, die schnell wieder vergehen. Ein Abbruch der Behandlung war bisher noch nie nötig. Die medizinische Vorgeschichte / Medikamenteneinnahme etc. wird ausführlich besprochen.
Wir nutzen modernste Technik und Software im Bereich der Neuropsychologie aus den USA.
Selbstzahler, bar oder auf Rechnung. Hat den Vorteil keinen Vermerk auf der Krankenkarte diesbezüglich zu haben, das ein Nachteil für den Job bringen könnte.




 
0 Mrd.
Menschen weltweit
leiden an chronischen Kopfschmerzen und Migräne
0 Mio.
Menschen weltweit
erleiden jedes Jahr einen Schlaganfall
0 Mio.
Kinder weltweit
erhalten die Diagnose ADHS
0 Mio.
Menschen weltweit
sind derzeit an einer Depression erkrankt

Leistungen

Neben Neurofeedback bieten wir Ihnen zusätzlich:
 
  • Biofeedback (Temperaturmessung zur Stressreduktion/Prävention)
  • CES (kranielle elektrotherapeutische Stimulation) bei Schlafschwierigkeiten und Stimmungsschwankungen
  • ausführliches Erstgespräch/ Anamnese
  • individueller Trainingsplan und Beratung für weitere Schritte
  • Testungen (AFS-Test zur Feststellung einer Dyskalkulie oder Rechenschwäche), IQ Testung, Capit-O ipsativer Test zur Feststellung und Verlaufsdiagnostik bei Aufmerksamkeits- und Impulskontrollschwierigkeiten
  • Optional  Lerncoaching/ Dyskalkulietraining
  • pädagogisches Gutachten für Dyskalkulie
  • Leihgeräte für Heimtraining und Onlinesoftware bei Bedarf
  • Kontakt zu Fachärzten aus dem Bereich Psychologie und Chirurgie/Orthopädie im Raum München


 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

BRAINHEALTH
Dr. Sabine Kaiser-Röhrich
Hohenzollernstr.12
85586 Poing
Mobil: 0179-7991137
E-Mail: info@brain-health.de

Filialen:

BRAINHEALTH im Zentrum für Gesundheit
Nymphenburger Str. 137
80636 München/Neuhausen

Partner und Mitgliedschaften

 

  • DVLD (Dachverband Legasthenie Deutschland e.V.)
  • EÖDL (erster Österreichischer Dachverband Legasthenie)
  • GDCH (Gesellschaft Deutscher Chemiker)
  • VFP (Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.)
  • Heilpraktikerschule Kleeklamm am Ammersee
  • DGBfb (Deutsche Gesellschaft für Biofeedback e.V.)
  • IFEN (Institut für EEG Neurofeedback)
  • Förderstars  e.v. (Schulprojekt)
  • ISNR (International Society for Neurofeedback & Research, USA)
  • Webdesign Riwaro GmbH
  • Train the Brain-Institut für Neurofeedback
 

Heute sind Partner und Kooperationen wichtiger denn je. Nicht immer kann man selbst jede Aufgabe übernehmen. Schön, wenn dann ein fachkundiger Partner zur Verfügung steht, der mit hohem Expertenwissen und Können Leistungen übernimmt, die die Kernaufgabe wirkungsvoll unterstützt. Mit professionellen und angesehenen Kooperationspartnern an der Seite gewinnt nicht nur das jeweilige Unternehmen – davon profitieren in erster Linie die Patienten.